dein-plan.de

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Am Karlsbad, Berlin-Tiergarten

Landwehrkanal, Parkanlage

Ein Kaufmann aus Karlsbad (Tschechische Republik) eröffnete an der Stelle der heutigen Straße eine Badeanstalt. Die Straße ist aber nicht nach Karlsbad, sondern nach dem Prinzen Friedrich Karl Alexander benannt, den der böhmische Kaufmann verehrte. Der Prinz wurde am 29. Juni 1801 in Berlin (Charlottenburg) geboren und ist am 21. Januar 1883 in Berlin gestorben. Er ist in der Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe begraben.

Am Karlsbad (2011)
Am Karlsbad (2011) Am Karlsbad, Berlin-Tiergarten, Landwehrkanal, Parkanlage
Am Karlsbad, Bürohaus (2011) Am Karlsbad, Berlin-Tiergarten, Landwehrkanal, Parkanlage
Am Karlsbad, Bürohaus (2011)
Am Karlsbad, Parkanlage (2011) Am Karlsbad, Berlin-Tiergarten, Landwehrkanal, Parkanlage
Am Karlsbad, Parkanlage (2011)
Die Straße ist nur auf der Südseite bebaut. Neben neuen Bürogebäuden gibt es prächtige Altbauten und einige Wohnäuser im sozialen Wohnungsbau. Auf der Nordseite liegt eine Parkanlage mit einem Spielplatz. Die Grünanlage dämpft den Verkehrslärm vom stark befahrenen Schöneberger Ufer. Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet und am nahen Potsdamer Platz oder in der Potsdamer Straße können Sie sich nahezu jeden Konsumwunsch erfüllen. Die Ausgehmöglichkeiten sind hervorragend und im gegenüberliegenden Park oder dem Park am Gleisdreieck gibt es viel Platz zur Bewegung an der frischen Luft.
Zur Potsdamer Straße hin endet die Straße für Autos als Sackgasse.
Innerer Parkring
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Mendelssohn-Bartholdy-Park

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.